Thomas
Laufmöller

So las ich es einmal:

Thomas-Laufmoeller-chor

„Gott achtet dich, wenn du arbeitest, aber er liebt dich, wenn du singst.“ Zum österlichen Friedensgebet in der Osternacht am 30.03.2024 um 19.00 Uhr wollen wir wieder einen kleinen Chor zusammenstellen und gemeinsam singen. Wer Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen zur Chorprobe am 24.03.24 um 18.00 Uhr bei der Familie Schulte, Ossenkampstiege 88, […]

Österliches Friedensgebet

Friedensbotschaften-Thomas-Laufmoeller-ostern

Was denke und spüre ich, wenn ich auf ein Grab schaue? Die Dunkelheiten des Karfreitags, sie sind und bleiben ein Teil unseres Lebens. Und dennoch: Sie haben nicht das letzte Wort. Menschen wie Alexej Nawalny haben niemals aufgegeben, das Dunkel und Böse in dieser Welt sichtbar zu machen. Nawalny hat die Gerechtigkeit und die Liebe […]

Einladung zum Kreuzweg in den Baumbergen

Friedensbotschaften-Thomas-Laufmoeller-karfreitag

Den Kreuzweg Jesu in der Natur zu gehen – gerade am Karfreitag – das heißt:Mitfühlen, mitleiden, empfindsam sein für das Leid Jesu.Der absolut Liebende kommt unter die Räder, weil die „Gewalttätigen den Gewaltlosen nicht ertragen konnten“, so las ich es einmal in einer Betrachtung von Johannes Bours. Jesus wurde ermordet, weil die Mächtigen seine Liebe […]

Fastenwoche bei Blau-Weiss-Aasee

Fastenwoche bei Blau-Weiss-Aasee vom 19.03. – 24.03.24 „Ich fühle mich wie neugeboren“ Diese Erfahrung machen Menschen, die eine Woche nur trinken und auf feste Nahrung verzichten. Begleitet wird diese Woche mit geistlichen Impulsen, Yoga-Übungen und einem lebendigen Austausch. Der Kurs findet von Dienstag bis Sonntag jeweils in der Zeit von 19.00-20.30 Uhr in den Räumen von Blau-Weiss-Aasee statt. Die […]